• '
    '
  • '
    '

    Projektpläne für die Steuerung von Projekten und Mitarbeitern

  • '
    '

    Erstellung eines Prozesses und die Implementierung in den Betrieb

  • '
    '

    Alles veraltet einmal - daher übernehmen wir Ihre Transition und Migration

A+ R A-

Datenschutz Allgemein

Geschrieben von Super User

Datenschutz

Das Thema Datenschutz wird immer wichtiger.

Nachdem der Bundesgesetzgeber und damit nachfolgend die Landesgesetzgebung dieses Thema mittels des Bundesdatenschutzgesetz regelte und nunmehr sogar eine EU weite Regelung mit eigener Gesetzeswirkung veröffentlich wurde, sind somit alle natürlichen Personen, als auch alle Firmen verpflichtet, die Daten von Personal, Kunden und andere zu schützen und haben ein Auskunftpflicht und eine Löschpflicht. Jeder Geschäftsherr ist zur Einhaltung der gesetzlichen Pflichten verpflichtet - denn neben der Möglichkeit der Verhängung von Bußgeldern, können auch Gefängnisstrafen ausgeurteilt werden.

Das Bundesdatenschutzgesetz und das Bundesinstitut für IT Sicherheit (www.bsi.de) enthalten ähnliche Prüfungspunkte wie Zugriffskontrolle, Zutrittskontrolle und andere. In vielen

Ich werde immer wieder zum Thema Datenschutz und Datenschutzbeauftragter angesprochen.

 

Generell gilt, gem. §... BDSG, daß jede Firma ab einer Mitarbeiteranzahl von 10 Mitarbeiter, die mit Datenverarbeitung zu tun haben, einen Datenschutzbeauftragten bestellen muß. 

Gut - es gibt hier die Möglichkeit des Umgehens - aber prinzipiell ist der Geschäftsherr verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes und wird von der Landesdatschutzbehörde entsprechend haftbar gemacht, falls in diesem Bereich ein Mißstand vorhanden ist. Die Geldbußen können empfindlich sein, je Einzelfall bis zu 50.000 €, gar 300.000 €. Oder für den Geschäftsherr könnte sogar eine Freiheitsstrafe dabei herauskommen (meiner Kenntnis nach ist das aber noch nie ausgeurteilt worden).

 

Alles in allem:

Jedem sollte bewußt sein, daß dieses Thema auf jeden Fall für jeden Geschäftsmann /-frau zu berücksichtigen ist.

 

Nach neuesten Berichten, sind gerade staatliche Stellen dabei, regelrecht Möglichkeiten - auch der physischen - Vernichtung von Computersystemen vorzubereiten, bzw haben diese schon.

Siehe hier den Artikel im Spiegel: "Die NSA rüstet zum Cyber-Feldzug" vom 18.01.2015